D-Box

D-Box Motion Seats

D-Box Kinositze mit intergriertem "Motion System"

 

Unsere D-Box Motion Seats sind wohl in Saal 1, als auch in Saal 2 verbaut. Drei Bewegungsarten, die den Sessel vor und zurück, von Seite zu Seite sowie hoch und runter manövrieren, ermöglichen inkl. einer Vibrationsfunktion eine unbegrenzte Anzahl von Bewegungs-Effekten. Für D-Box-Filme programmieren Motion Designer individuell einen Bewegungs-Code. Abgestimmt auf Filmhandlung, Dynamik und Atmosphäre werden Bewegungen sowie Bewegungsabläufe digital auf der Festplatte des Films gespeichert.
Für eine perfekt koordinierte Wiedergabe sind die D-Box-Sessel mit der Digitalprojektion verbunden. Ein Spezialserver synchronisiert den Bewegungs-Code mit Bild (auch inkl. 3D und Sound) und leitet die daraus resultierenden Bewegungs-Effekte passgenau an die D-Box-Sessel weiter, die vom Gast in der Intensität individuell geregelt werden können.

 

Der erhöhte Sitzkofort ermöglicht ein ungeahntes Vergnügen und Bequemlickeit, die sich jeder zu Hause wünschen würde, da hier Raum und Zeit keine Rolle mehr spielen. In diesem Sitz wird jeder Weltraumflug zu einer unvergleichlich Simulation und ein noch so langes Autorennen zum Vergnügen. Kein noch so langer Film wird ermüdend.
Dank der aufwendigen Elektronik und der perfekt angepassten Oberfläche wirken die Bewegungen und Effekte noch feiner und impulsiver. Genießen Sie das vollkommene Gefühl der D-Box Emotionen.

 

Leider konnte das BIld nicht geladen werden.

 

Aktuelle Vorstellungen in D-Box: